Interne Termine

Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder Telefon.

2019

24. März 2019: Foto-Workshop "Orchideenträume" mit Micha Pawlitzki

Bei diesem Workshop wird bei uns im OrchIDEENgarten Karge fotografiert. Den Teilnehmern dieses Workshops stehen mehr als 30 verschiedene, exklusive Orchideen zum Fotografieren zur Auswahl. Wir fotografieren in ruhigen Räumen, in denen kein Publikumsverkehr statt findet.

 

Micha Pawlitzki hat eine über 10-jährige Erfahrung mit dem Fotografieren dieser einzigartigen Blumenfamilie. Für seinen Bildband ORCHIDEEN, der direkt nach seinem Erscheinen den "Deutschen Fotobuchpreis 2015" in Silber gewonnen hat, hat er rund um die Welt die schönsten und seltensten Orchideen fotografiert.

 

Bis heute hält seine Begeisterung für diese Blumen - eine Begeisterung, die er gerne an seine Workshopteilnehmer weiter gibt. Micha Pawlitzki hilft den Teilnehmern während des Workshops, die schönsten Blickwinkel auf die Blüten zu finden und die Schönheit der Orchideen meisterhaft einzufangen.

 

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung auf der Webseite von Micha Pawlitzki.


5. bis 7. April 2019: Umtopf-Woche bei uns im OrchIDEENgarten

Umtopfen vom Experten, qualitativ hochwertig zum Angebotspreis


5. bis 6. Oktober 2019: OrchIDEEN-Tage

Symposium der DOG. Vortrag zum Thema Coelogyne.

Am 5. Oktober ist es wieder soweit. Ein Referent bringt den Besuchern eine Pflanzengattung näher und zeigt deren Besonderheiten auf.

 

In diesem Jahr wird Marei Karge-Liphard den Vortrag selbst vornehmen und über Coelogyne referieren.

 

Der Vortag wird folgende Punkte aufgreifen:

 

Coelogyne inlovii - Eine Orchideen species mit viel Potential und Anziehungskraft

 

In Südostasien und Australien sind ca. 200 Coelogyne Naturformen dieser Gattung beheimatet. Die Art vereinigt viele attraktive und positive Eigenschaften wie z.B. lange Blühdauer, häufiges und einfaches Blühen sowie einfache Kultur in sich.

 

Es finden sich Pflanzen für alle Klimabereiche, was sie für einen großen Kreis von Orchideensammlern interessant macht. Die Pflanzen wachsen in der professionellen Gewächshaus-Kultur, sowie im asiatischen Hausgarten oder auf deutschen Fensterbänken mit großem Erfolg.

 

Coelogyne bieten auch eine Vielfalt an Farbvarianten, die jedoch im Handel nur sehr selten zu finden sind. Der wunderschöne Duft ist eine weitere herausragende Eigenschaft dieser Gattung.

 

Durch ihre Ähnlichkeit ist eine Benennung der Art in einigen Fällen schwierig und führt zu Missverständnissen.

 

Historische, wirtschaftliche, ethnobotanische, wissenschaftliche und medizinische Aspekte, erhöhen den Reiz dieser Frauenhöhlen, so ihr Name aus dem griechischen übersetzt, umso mehr.

 

Und dennoch findet man momentan ca. nur 100 Coelogyne Hybriden. Das gilt es zu ändern!

 

Ein Überblick über die momentanen Züchtungen zeigt auf, dass es elegante und ausgefalle Neuzüchtungen gibt. Eine Übersicht über die attraktivsten Arten zeigt aber auch, dass noch ein großes Potential für weitere herausragende Züchtungen gegeben ist.

 

5. Oktober 2019

 

- 11.00 Uhr Vortrag im Feuerwehrhaus neben dem OrchIDEENgarten

 

- 14.00 Uhr Tischbewertung

 

- 18.30Uhr gemeinsames Abendessen (herbstliches Buffet). Preis 15€, um vorherige Anmeldung wird gebeten

 

6. Oktober.2019

 

Der OrchIDENgarten bietet viele Angebote und neue Importe von 10-13Uhr

 


14. bis 15. Dezember 2019: IDEEN-Weihnachtsmarkt

Die OrchIDEENblüte beginnt! Ein exotisches Blütenmeer! Hausgemachtes Tortenbuffet, Kunsthandwerker, feine kulinarische Köstlichkeiten.


 

Eintritt stets frei! Die Schau-und Gewächshausanlagen sind zu unseren Öffnungszeiten auch außerhalb der Veranstaltungen stets für Besucher geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und sind bei Fragen gern freundlich und fachkompetent für Sie da!

Allen Besuchern stehen unsere Gewächshäuser jederzeit offen. Busgruppen sind herzlich eingeladen unsere Orchideen zu bewundern!
Besuchergruppe im Orchideengarten