Tag der Deutschen Einheit mit Orchideen auf dem Grenzzaun

Vom 2. - 4. Oktober 2015 finden im Orchideengarten Karge in Dahlenburg die alljährlichen Orchideentage statt. Dieses Jahr wird zusätzlich ein Symposium der Deutschen Orchideen Gesellschaft stattfinden, zu dem alle Orchideenliebhaber eingeladen sind.

Symposium im OrchIDEENgarten Karge in Dahlenburg
OrchIDEEN auf dem Grenzzaun

Orchideen sind exotische Pflanzen, die ein ganz besonderes Umfeld wünschen.

Bevor sie dem Pflanzenfreund das Wohnzimmer verschönern, müssen sie teils mehrere Jahre lang gehegt und gepflegt werden, bevor sie das erste Mal zur Blüte kommen.

 

Dies übernimmt der Orchideengarten Karge in Dahlenburg.

Wenn sich interessierte Besucher in den 14 Gewächshäusern genau umschauen, stossen sie bald auf eine ganz besondere lokale Kuriosität.

 

Die Orchideen stehen auf Vorrichtungen aus Draht, die bis November 1989 zur Sicherung der Deutsch-Deutschen Grenze dienten!

 

Zum Tag der Deutschen Einheit am 3. und 4. Oktober wird es im Orchideengarten in Dahlenburg ein europäisches Symposium geben, das vor 26 Jahren an diesem Standort so kurz vor der Elbe, so sicher nicht stattgefunden hätte.

 

Orchideenliebhabern aus Ost und West werden an diesem Wochenende spannende Vorträge von hochkarätigen Rednern aus ganz Europa geboten. Sie koennen eine Orchideenschau der Deutschen Orchideengesellschaft erleben und sich in den Gewächshäusern von Familie Karge über Orchideen aus aller Welt informieren.

 

Alle Vorträge sind kostenfrei!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0