Orchideenfest im Botanischen Garten Göteborg

 Vom 1. - 22. März 2015 findet im Botanischen Garten Göteborg das jährliche Orchideenfest statt. Mit dabei sind viele Besonderheiten aus dem Orchideengarten Karge in Dahlenburg.

Der botanische Garten in Göteborg wird mit vielen Exemplaren an aussergewöhnlichen und duftenden Orchideen aus Dahlenburg beliefert
Lycaste Orchideen im Botanischen Garten in Göteborg/Schweden

 Der botanische Garten in Göteborg beherbergt die grösste Orchideensammlung Schwedens. Seit 1920 hat sich die Sammlung immer weiter vergrössert und zieht Besucher aus aller Welt an.

 

Vom 1. - 22. März 2015 findet das alljährliche Orchideenfest statt. An jedem Sonntag werden öffentlich Tipps zum Kultivieren, Düngen, Wässern und Umtopfen von Orchideen gegeben.

 

Die schwedischen Orchideenexpertinnen Åsa Kullin und Eva-Marie Dahlström  machten sich im Februar auf die weite Reise nach Dahlenburg in den OrchIDEENgarten Karge um viele duftene Orchideensorten auszusuchen und für den westschwedischen botanischen Garten mitzunehmen.

Marei Karge-Liphard, die Inhaberin des OrchIdeengartens, empfing beide herzlich und führte sie durch den Traditionsbetrieb, um ihnen die botanische Vielfalt des norddeutschen Orchideengrosshandels zu präsentieren.

 

Unter anderem wechselt ein sehr seltenes Exemplar einer Variante der Coelogyne flaccida nach Göteborg.

Des weiteren wird ein aussergewöhnliches Schauexemplar einer Phragmipedium longifolium zu bestaunen sein, dass mehrere Rispen hat und über 25 Jahre alt ist.

 

Wer es im März nicht nach Göteborg schafft, um die wunderschönen Orchideen zu bestaunen, ist jederzeit im Orchideengarten Karge in Dahlenburg willkommen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0