Orchideenausstellung in der St. Annen Galerie vom 3. - 14.Februar 2015

 Orchideen bieten ein Vielzahl von exotischen Geschichten und geheimnisvollen Besonderheiten. Sie sind sagenumwoben und beeindruckend in Arten-, Farben- und Formenvielfalt. Dennoch sind sie anspruchslos und geben unerschöpfliche Freude. Tropische Orchideen waren vor 200 Jahren so wertvoll, dass sie mit Gold aufgewogen wurden. Die Pflanzen waren Königen, Fürsten und dem elitären Geldadel vorbehalten. Tapfere Maänner wurden in unerforschte Weltteile entsandt, um immer neue Exemplare zu finden. In den Heimatländern der Orchideen, diesen fernen und fremden Welten, gelten die Pflanzen als Glücksbringer und Heilmittel. Sie werden auch als Talisman genutzt. Die aphrodisierende Wirkung der Orchideen ist berauschend, Vorsicht ist deshalb geboten.

Finden Sie mehr heraus über Geschichte und Geschichten der Orchideen bei uns im OrchIDEENgarten
Orchideen bieten ein Vielzahl von exotischen Geschichten und geheimnisvollen Besonderheiten.

 

Zur Einstimmung auf die Bundesgartenschau 2015 können Orchideenliebhaber schon vorab in der St.Annen Galerie in Brandenburg/Havel http://www.sanktannengalerie.de/ die wunderschönen Orchideen aus dem Orchideengarten in Dahlenburg bestaunen.

 

Die Gärtnerei Karge besteht seit 1896 und wartet mit exotischen und aussergewöhnlichen Exponaten auf. In Zusammenarbeit mit der St. Annen Galerie in Brandenburg lässt sich eine Ausstellung besichtigen, die jeder Orchideenschau würdig ist.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0